Online Tookiss.com im Test

Die Oma sagte immer, es ist noch kein Topf ohne Deckel geblieben und damit hatte sie recht! Bei mir hats eben länger gedauert, aber nun bin ich dafür umso glücklicher. Und das tookiss.com hier mit Amor gespielt hatte, erzähle ich gerne:

Als Jugendliche war ich kein Kind von Traurigkeit. Ich hatte früh den ersten Freund und probierte mich durch. Heiraten und Kinder kriegen wollte ich erst viel später. Mit der Zeit allerdings wurde die Auswahl dünner. Die meisten wollten eine feste Beziehung und fanden sie auch, in anderen Mädchen.

Langsam wurde es um mich herum sehr einsam. Das störte mich zu der Zeit nicht, ich hatte viele Schulungen und Lehrgänge, wollte mich weiterbilden und da hätte mich ein Freund nur gestört. Bzw. hätte ich für den sicher viel zu wenig Zeit gehabt. Also blieb ich lieber alleine. Vollkommen freiwillig.

Nun hatte ich aber meine Ziele soweit erreicht, die Lehrgänge wurden weniger, die Abende plötzlich leer. Jetzt war ich 33 Jahre alt und wusste, langsam musst was ändern Mädel, sonst bleibst alleine und kannst deinen Kinderwunsch einstampfen. Das wollte ich nicht. Ich fühlte mich reif für eine gute und feste Beziehung jetzt.

Die Männer gibt es aber leider nicht im Supermarkt zu kaufen, also musste ich mir was einfallen lassen. Datingportale gab es ja genug und ich war sicher, dort schnell meinen zukünftigen zu finden. Dachte ich. War nicht so. Ich war von mir selbst immer so überzeugt, dass ich gar nicht damit gerechnet habe, dass die Männer auf Datingportalen nicht gleich Schlange standen. Ich dachte echt, ich bin genau das, auf was sie alle gewartet haben. Heute muss ich lachen über mich selbst. Also wirklich, wie kann man nur so eingebildet sein?

Ich lernte schon einige Männer kennen, aber die waren von mir nicht gerade so begeistert. Ich war viel zu überheblich geworden! Das erklärte mir damals meine Mutter, als ich ihr von meinen Flops erzählte. Sie meinte, Männer mögen zwar starke Frauen, aber keine, die so forsch auftreten wie ich es mache.

Na gut, mein nächster Lehrgang war also ich selbst. Ich betrachtete mich genau und spürte meine Fehler auf. Vor allem war ich sicher, durch meine vielen Lehrgänge allen Männern überlegen zu sein, was natürlich totaler Quark ist. Jeder hat seine Stärken und Schwächen und das ist auch richtig so.

So stieg ich Stück für Stück von meinem viel zu hohen Ross runter und meldete mich bei tookiss.com an. Das war nicht so überheblich, wirkte nicht so streng wie viele andere. Ich gab mich bewusst locker und offen. Und das zog. Aber richtig. Mein Postfach war schnell voll und ich konnte wählen, genau so, wie ich mir das ja vorher schon vorgestellt hatte, war jetzt, bei tookiss, der Fall!

Viele Abende verbrachte ich mit chatten und abtasten und entschied mich für mein erstes Date von tookiss für jemanden, der etwas älter war als ich und einfach einen tollen Humor hatte. Was dabei rauskam? Die Oma hat recht behalten: Wenn ich der Topf bin, hab ich bei tookiss nun meinen Deckel gefunden.

Tookiss.com Tookiss App